Die Besitzer der Felder OL 2
wohnten im Bauerngut OL 33,
auf der Bahnhofstraße 3.

Erst erwähnter Besitzer :
Johann Christoph Burkert.

alle Besitzer

Baujahr : 1779
Bauherr : Johann Gottlob Heß

Gut OL 33 behält sein Sohn
Carl Friedrich Heß

Straße
Lageplan
Home
 
Güterweg 15
 
OL 2
Das Tal was hier herunter führte begann man 1928 mit den
Abbruchmassen vom Bahnhofbau zu
verfüllen
zurück



Erbetene Baugenehmigung
mittels „ Rescripts “, vom
11. Januar 1790 durch ein
„Hohes Geheimes Finanz-
Collegium“ nachträglich ge-
nehmigter, eigenmächtiger
Bau, an das Grünhainer Amt
vollzogen.

Gleichzeitig wurden auch
• Christian Gottlieb Bauer OL 61
• Carl Gottlieb Löffler OL 46
• Carl Christian Hunger OL 59
• Christoph Heinrich Schwipper OL 107
• Johann Christoph Heße OL 91
die Genehmigungen nachträg-
lich erteilt.

Betrifft die Wirtschaftsgebäude.